Publikationen

Vom Schuldenbremsen zum Investitionsstau

Neu erschienen

Vom Schuldenbremsen zum Investitionsstau

Wie die „schwarze Null“ uns allen schadet

Deutschland hat einen großen Bedarf an zusätzlichen Investitionen und an Ausgaben für öffentliche Dienstleistungen – etwa in den Bereichen Gesundheit, Pflege, Bildung, Wohnen, Verkehr und Energie. Vor diesem Hintergrund an der „schwarzen Null“, an Schuldenbremse und Fiskalpakt festzuhalten, ist ökonomisch unvernünftig und sozial verantwortungslos.

Vom Schuldenbremsen zum Investitionsstau ver.di Investitionsbedarf 2017